Das sind die Gewinner...

Vl. 2. Platz Janek Herrchen, Mitte 1. Platz Jonas Reibsch beide RSC Cottbus), 3. Platz Jakob-Tilmann Oppitz (PSV Forst)

Beim "Großen Preis von Deutschland" fuhr der Nachwuchs auch in diesem Jahr vor zahlreichem Publikum auf der Cottbuser Radrennbahn um den "Großen Preis der Stadtwerke Cottbus". Jonas Reibsch siegte vor Janek Herrchen (beide vom RSC Cottbus) und Jakob-Tilmann Oppitz (PSV Forst). Geschäftsführer Vlatko Knezevic übergab den stolzen Gewinnern die Pokale und Präsente.

Alle Ergebnisse vom 29. und 30. Juni finden Sie hier.

Verstanden Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und deren Verwendung finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.