Kartenvorverkauf hat begonnen

Kartenvorverkauf gestartet - Nachts im Tierpark 2020

Zum Start des Kartenvorverkaufs gaben wir gemeinsam mit dem Tierpark und Projektpartnern  heute im Foyer der SWC der Presse einen kleinen Vorgeschmack. 

Bereits zum 6. Mal lädt der Cottbuser Tierpark am 29. und 30. Mai ab 19 Uhr zur nächtlichen Entdeckertour durch den stimmungsvoll illuminierten Park. Es erwarten Sie u.a. interessante Installationen vom Cottbuser Lichtkünstler Jörn Hanitzsch - wie „Barock und Büffel“ oder neue Skulpturen wie der 300 Kilogramm schwere „Hinkelstein“, abendliche Tierfütterungen, "Mörderisches aus dem Kuhstall" von und mit Franziska Steinhauer, der Porträtmaler Stephan Ilge und jede Menge kulinarischer Köstlichkeiten. 

Ganz bequem geht es auch in diesem Jahr wieder vom Parkplatz "Sandower Dreieck" mit der illuminierten Parkeisenbahn zwischen 18 Uhr und 22.30 Uhr im 15- Minuten- Takt  zum Tierpark.

Die Karten gibt es ab sofort beim Cottbus Service und an der Tierparkkasse. Das lohnt sich, denn mit dem Ticket kommt man dann zügig durch den "Schnelleingang" und erspart sich die langen Warteschlangen an der Abendkasse.

Verstanden Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und deren Verwendung finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.